Wissen aus erster Hand – für Selbständige … von Selbständigen! interessenfrei! unabhängig! neutral! ehrlich!

  • 23. November 2019: »Existenzgründertag in Speyer«

    Der Verein wird auf dem 20. Existenzgründungstag Rhein-Neckar sein, der am 23. November von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Technik Museum Speyer stattfindet. Alle angehenden Selbständigen, die sich mit ihren Ideen und ihrem Können eine Lebensgrundlage schaffen wollen, wird der Verein auf seinem Stand informieren, auf was sie achten müssen, damit sich die Selbständigkeit auch langfristig bis ins Rentenalter lohnt.

  • 28. November 2019: »So kommen Sie als selbständige Person an staatliche Förderungen«

    Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie als selbständige Person rechtzeitig an staatliche Förderungen kommen. Denn sind die Töpfe einmal leer, dann ist nichts mehr rauszuholen. Und da auch der Staat kein Geld verschenkt, lernen Sie, auf was Sie aber selbst bei Förderungen achten sollten. Die beiden Referenten Ruth Franziska Fraundorfer und Manfred Friedrich Weis sind bei der BAFA und der ISB für geförderte Beratungen zugelassen und kennen sich in der Förderlandschaft sehr gut aus.  Hier geht es zur Anmeldung.

  • Themenausblick für das Jahr 2020

    • 28.02.2020:Finanzierung – Was will die Bank denn jetzt von mir?
    • 24.04.2020:Die besten Konzepte zur langfristigen Altersabsicherung Selbständiger.
    • 27.06.2020:Betriebliche Altersvorsorge für Selbständige – Stolperstellen vermeiden.
    • 25.09.2020:So haben Sie im Alter mehr von Ihrem Umsatz für sich selbst und Ihre Familie.
    • 27.11.2020:Lohnoptimierung – mehr Netto vom Brutto und Kosten sparen: Auf was man besonders achten muss.
  • Sie interessieren sich für ein bestimmtes Thema …

    … und wollen hierzu wirklich neutrale Informationen? Frei von jeglichen Interessen der Finanzindustrie?

    Dann lassen Sie uns wissen, welches Thema Sie rund um Liquidität, Schuldenabbau, Eigenkapitalaufbau sowie die Altersvorsorge besonders interessiert. Gerne nehmen wir Ihren Vorschlag auf und gestalten dazu ein Seminar.

    Diese Information können Sie uns hier zukommen lassen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Vorschläge!